GAME portal


Der Boxclub Vulkaneifel bedankt sich für die großartige Unterstützung

Erfolgreiche Rheinlandmeisterschaft im Boxen in Gerolstein

Der Boxclub Vulkaneifel bedankt sich für die großartige Unterstützung

alt

- 12.10.2011 -

Gerolstein. Zum ersten mal war Gerolstein Gastgeber für die Rheinlandmeisterschaften der Amateure im Boxen und neben den Sportlern, Trainern, Betreuern und Box-Teams waren nahezu 400 begeisterte Gäste am 24. September der Einladung des Amateur-Boxverband-Rheinland nach Gerolstein in die Grundschulhalle gefolgt.

Für den Boxclub Vulkaneifel im SV Gerolstein war es eine besondere Ehre, den Austragungsort dieses hochkarätigen Wettkampfes auszurichten.

Dem Team um Trainer Hadi Heidari ist es ein besonderes Anliegen, all denjenigen zu danken, die diese Meisterschaft in Gerolstein überhaupt erst möglich gemacht haben

Allen voran dem Bürgerdienst e.V., der mit seiner großen Spende die Anschaffung des Boxringes überhaupt erst möglich gemacht hat sowie der Stadt Gerolstein, die sich an diesem Projekt finanziell beteiligte und Ralf Kinzer (Fahrschule Engel), der neben einer Geldspende die Trikots des Teams gesponsert hat. Ferner bedankt sich der Boxclub Vulkaneifel bei den Sponsoren Allianz Gerolstein, Henrich Baustoffzentrum Gerolstein, Holz- und Dachbau Lorsche GmbH, Lares Werbetechnik.de, Oliver Overbeck GmbH, Peter Mertes,  VOSS Automaten GmbH & Co. KG, Volksbank Eifel-Mitte sowie last but not least bei der Verbandsgemeinde Gerolstein. Und der Erfolg des Rheinlandmeisters 2011 im Mittelgewicht Max Gaus in der Gerolsteiner Grundschulhalle war vor 400 Zuschauern, die bis zuletzt treu applaudierten, ein ganz tolles Erlebnis. Auch bei diesen bedankt sich Max Gaus, der Trainer Hadi Heidari und der Boxclub Vulkaneifel von Herzen.

Sie haben der Veranstaltung ein besonderes Flair gegeben.

- Artikel aus Eifelzeitung 41. KW 2011 -